Gästebuch - Hotel Bergsonne

GÄSTEBUCH

” Die zündende Idee des Initiators Urban Frye, ein Klanghotel für Musikstudenten und Gäste an schönster Lage auf der Rigi zu eröffnen, ist allein schon verlockend. Der Ausblick aus den Fenstern der Gästezimmer auf den Vierwaldstädtersee ist umwerfend. Ein besonderes Erlebnis für uns als Gäste war, dass man am Tag und bei den Mahlzeiten nicht von einem anonymen Servicepersonal, sondern von charmanten und engagierten Musikern bedient wurde. Grosses Lob gebührt der Teamleiterin Claudia, die für einen reibungslosen Ablauf des vielschichtigen Hotelbetriebs sorgte. Jeden Abend wurden die Studenten in für sie eher ungewohnte Arbeiten wie Zimmerdienst, Küchenhilfe, Lingerie und Gästebedienung eingeteilt, die ihnen einen willkommenen Verdienst ermöglichte. Ungefähr 4 Stunden/Tag mussten sie dafür einsetzen, in der übrigen Zeit konnten sie in verschiedenen Formationen und Räumen üben und sich erholen. Als Hotelgast wurde man am Tag in einen fluktuierenden Klangteppich eingewickelt und konnte aber auch als Musikliebhaber locker ins Gespräch mit den Musizierenden kommen. Nach einer Wanderung in dieser abwechslungsreichen Bergwelt fühlten wir uns bei der Rückkehr ins Klanghotel recht beheimatet.
Höhepunkt des Tages sind die abendlichen Konzerte in kleinen kammermusikalischen Formationen. Hier zeigte sich das professionelle Können der einzelnen Spieler. Besonders kreativ waren die «spontanen» Zugaben, in der wirklich alle Musiker und Musikerinnen gemeinsam auftraten. Der Tubaspieler und musikalische Allrounder (Piano, Tuba und Gesang) arrangierte bekannte Hochzeitsmelodien für die ungewöhnliche Besetzung: 3 Querflöten, 2 Fagotte, Horn und Tuba, Violine, Kontrabass und Klavier für 6 Hände. Dank Einsatz von Computermusik Software hatte jeder Musiker ein für sein Instrument abgestimmtes transponiertes druckfertiges Notenblatt. Entsprechend tosender Applaus beendete das musikalische Abendprogramm.
Beindruckt hat uns die stimmige Leitung und die lockere freundschaftliche Atmosphäre unter den Studenten. Es wurde viel gelacht, gespielt und geredet. Beglückt und bereichert fuhren wir nach unserem dreitägigen Aufenthalt nach Hause.

Gerhild und Christoph Hagen

 

«Vielen vielen DANK für diese 2 Tage!!! Wir hatten einfach ein Sommer2020-Highlight mit dieser Reise. Haben jede Minute total genossen. Wow. Wirklich perfekt und jede Person vom Team ist SOOOO NETT!! Der Ort ist unglaublich, diese Aussichten sind fast ‘Zu viel’ für die Augen- too good to be true!
Die Atmosphäre ist so warm und gemütlich, das Essen war super und das Publikum so empfänglich!»

Elina & Denis, Musiker

iconmonstr-quote-15-240

«Von der Rigi, der Königin der Berge geniesse ich die prächtige Aussicht auf Umgebung und besonders in schönster Erinnerung bleiben mir die Klänge von Klavier, Harfe und Alphorn.»

Josy

iconmonstr-quote-15-240

«Soviele Emozionen, soviel pure Schönheit, soviel good vibes, gebündelt an einen Ort. Ich glaub, ich befind mich im Traum, wo Traum Realität wird.»

Massimo

iconmonstr-quote-15-240

«Vielen Dank für die Gastfreundschaft, die Herzlichkeit und wunderschöne Musik. Das tut Leib und Seele gut. Die wunderbare Aussicht trägt das ihrige dazu bei.»

Shiva und Rolf

iconmonstr-quote-15-240

«Drei Tage voller Bergluft, erfrischenden Konzerten und wunderbarer Atmosphäre.»

iconmonstr-quote-15-240

«I feel very well in this lovely and warming house, thank you all the staff for the kind welcome.»

Daniela

iconmonstr-quote-15-240

«Kulinarisch & musikalisch ein Leckerbissen! Wie schön war der Abend hier»

Edith, Fabienne, Joséphine, Sarina, Mirjam, Regula

iconmonstr-quote-15-240

«Es war uns eine Freude, im Klanghotel Bergsonne zu spielen»

Danz Zhu (Violine), Diemut Poppen (Viola), Danjulo Ishizaka (Cello), Wolfgang Lehner (Cello), Andrea Lötscher (Flöte), Matan Porat (Klavier)

iconmonstr-quote-15-240

«Herzlichen Dank für die grosse Liebe zur Musik»

Wolfgang Lehner, Cellist

iconmonstr-quote-15-240

«Herzlichen Dank an alle für diesen freundlichen Empfang und die wunderbare musikalische Atmosphäre. Es war eine grosse Freude, an diesem Ort zu spielen»

Kocienka

iconmonstr-quote-15-240

« Von ganzem Herzen Danke für Euer tolles Projekt, Eure herzliche Gastfreundschaft und die berührende musikalische Begleitung; grazie tanto!»

Claudia und Katharina

iconmonstr-quote-15-240

«Très belle situation, très bon accueil, belle soirée musicale en compagne de jeunes musiciennes talenteuses»

Hôtes

iconmonstr-quote-15-240

«Magnifique endroit au cœur de montagnes. Offrir un concert dans ces conditions est une chance pour chaque musicien.»

Antoine Olivier, Pianist) und Polona Pockai, Oboistin

iconmonstr-quote-15-240

«Wir fühlen uns geehrt, dass wir mit unseren Weinen aus Vitznau die kulinarischen und musikalischen Highlights begleiten dürfen.»

Noldi und Charlotte Küttel,  Weinlieferanten