Roman Müller (Klavier) und Anna Zaychenko (Klavier) - Werke von F. Schubert und S. Rachmaninov - Hotel Bergsonne
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Roman Müller (Klavier) und Anna Zaychenko (Klavier) – Werke von F. Schubert und S. Rachmaninov

8 August @ 8:30 pm - 9:30 pm

Roman Müller (1992) aus Luzern ist aufgewachsen in Buchrain, wo er ab dem fünften Altersjahr Akkordeonunterricht bekam. Mit fünfzehn begann er an der allgemeinen Abteilung des Konservatoriums Luzern bei Marc Hunziker seine Klavierausbildung. Im Anschluss an seine Musik Matura an der Kantonsschule Alpenquai studierte er Klavier an der Hochschule Luzern-Musik, wo er nach dem Bachelor bei Yvonne Lang, den Master of Arts in Performance in der Klavierklasse von Florian Hölscher absolvierte. Er war Teilnehmer zahlreicher Masterclasses u. a. bei Markus Becker, Vladislav Bronevetzky, Rudolf Staier, Einav Yarden u.v.m.) Neben Konzerttätigkeiten im klassischen Genre wirkte er als Komponist des Musik-Theaters «Traumfabrik» und jüngst als Dirigent des Singkreis’ Seedorf. Zurzeit setzt er seine Studien in Luzern beim Pianisten Benjamin Moser fort und bildet sich im Master Schulmusik zum Gymnasiallehrer aus. Zudem arbeitet er als Musikpädagoge an der Sonderschule Tägerst in Affoltern am Albis ZH.

 

 

 

Anna Zaychenko (1992) aus Luzern, wurde in Moskau, Russland geboren. Ihre erste musikalische Ausbildung erhielt sie im Alter von 4 Jahren im musikalischen Kindergarten. Mit fünf Jahren bekam sie den ersten Klavierunterricht und schloss mit 19 den Bachelor of Arts in Music am Moskauer Chopin Musikkollege ab. Danach absolvierte sie das Moskauer Tschaikowsky Konservatorium bei Professor Maxim Philippov, währenddem sie parallel den Master of Arts in Performance und anschließend den Master of Arts in Solo Performance an der Hochschule Luzern-Musik abschloss.
Anna Zaychenko ist Teilnehmerin und Preisträgerin von renommierten Festivals und internationalen Musikwettbewerben. Sie spielte zahlreiche Solorezitale sowie Kammermusikkonzerte und trat als Solistin mit namhaften Orchestern auf, u. a. mit dem Luzerner Sinfonieorchester, dem Argovia Philharmonic Sinfonieorchester, dem Pavel Slobodkin Moscow Orchestra und dem Kuban Symphony Orchestra unter der Leitung von Dirigenten wie Vladimir Ponkin (Russland), Giuseppe Monopoli (Italien), Marc Kissoczy (Schweiz) und James Gaffigan (USA). Des Weiteren konzertierte sie in den führenden Musiksälen Russlands sowie in den Ländern Deutschland, Italien, Ukraine, Weißrussland, Lettland, Spanien, Türkei und Israel. Ab dem August 2020 wird Anna Zaychenko ihre eigenen Klassen an der Musikschule der Stadt Luzern sowie an der Musikschule der Stadt Zug unterrichten.

Details

Datum:
8 August
Zeit:
8:30 pm - 9:30 pm

Veranstaltungsort

Bergsonne
Fyrabigweg 1
Rigi Kaltbad, 6356 Switzerland
+ Google Karte anzeigen

Weitere Veranstaltungen auf der Rigi: https://www.rigi.ch/Erleben-Genuss/Veranstaltungen