Manon Rais (Akkordeon), Athina Waser (Klavier), Isabelle Meraner (Querflöte) - Werke von A. Piazzolla, C. Franck, E. Bloch - Hotel Bergsonne
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Manon Rais (Akkordeon), Athina Waser (Klavier), Isabelle Meraner (Querflöte) – Werke von A. Piazzolla, C. Franck, E. Bloch

12 August @ 8:30 pm - 9:30 pm

Manon Rais wurde im Jahr 2000 im Kanton Jura geboren.Im Alter von 9 Jahren begann sie an der Musikschule des Kantons Akkordeon und Kornett spielen zu lernen. Bis zum Erreichung ihrem gymnasiale Maturität im Jahr 2018 war sie Teil der Sport-Art-Studienstruktur. Zurzeit studiert sie Akkordeon an der Hochschule für Musik in Luzern in der Klasse von Anne-Maria Hölscher.
Parallel zu ihrem Studium spielt sie das Flügelhorn in der Blaskapelle Courcelon sowie das Kornett im ensemble de cuivre jurassien und tritt regelmässig mit ihrem Akkordeon auf, allein oder in verschiedenen Formationen.

 

 

 

 

 

 

Athina Waser wurde 1999 im Kanton Zug geboren. Im Alter von 9 Jahren entdeckte sie das Klavierspiel als ihre grosse Leidenschaft und begann mit dem Unterricht an der Musikschule Hünenberg. Von 2017-2018 war sie Mitglied bei der Kantonalen Begabtenförderung des Kantons Zug und darauf besuchte sie das Vorstudium an der Hochschule Luzern. Sie durfte einige Wettbewerbserfolge feiern. 2017 erhielt sie am internationalen Musikwettbewerb «Danubia Talents» in Ungarn den 3. Preis, sowie 2018 den 2. Preis am Jugendmusikwettbewerb Zentralschweiz. Seit Herbst 2019 studiert sie Klavier im Bachelor an der Hochschule Luzern bei Yvonne Lang und Marc Hunziker.

 

 

 

 

 

Isabelle Meraner wurde am 14. Dezember 2000 in Südtirol geboren. Mit acht Jahren begann sie, Unterricht in Querflöte zu nehmen. In ihrer Kindheit nahm sie mehrmals am österreichischen Jugendmusikwettbewerb “Prima La Musica“ teil. Von 2017-2020 studierte Meraner unter Prof. Claudio Marinone Querflöte am Konservatorium in Bozen. Seitdem nahm sie Unterricht bei namhaften Instrumentalist*innen wie Paolo Taballione, Carolin Ralser, Chiara Tonelli und Raphael Leone. 2018 spielte Meraner bei einem Projekt der Gustav Mahler Akademie unter dem Dirigenten Lahav Shani Piccoloflöte. Ab September 2020 wird sie an der Hochschule Luzern bei Prof. Pirmin Grehl Querflöte studieren.

Details

Datum:
12 August
Zeit:
8:30 pm - 9:30 pm

Veranstaltungsort

Bergsonne
Fyrabigweg 1
Rigi Kaltbad, 6356 Switzerland
+ Google Karte anzeigen

Weitere Veranstaltungen auf der Rigi: https://www.rigi.ch/Erleben-Genuss/Veranstaltungen