Jose Rubio (Violine), Mikhail Krasnenker (Klavier) - Hotel Bergsonne
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jose Rubio (Violine), Mikhail Krasnenker (Klavier)

30 April @ 8:30 pm - 9:30 pm

Der in Havanna, Kuba, geborene Violinist Jose Luis Rubio Reyes begann im Alter von acht Jahren, Geige zu spielen. Zeitgleich nahm er eine 9-jährige Musikausbildung in seiner Heimatstadt auf. Der kubanische Geigenspieler hat sich in seiner bisherigen Karriere bezüglich des Umgangs sowohl mit der Barock- als auch mit der modernen Violine spezialisiert. Nach erfolgreicher Beendigung seines Musikstudiums am Instituto Superior de Arte – ISA (Hochschule der Künste) im Jahr 2019, absolvierte er im Sommer gleichen Jahres einen Postgraduate Kurs mit Schwerpunkt in alter Musik bei Musikern aus dem Ensemble „Balthasar Neumann“ in Deutschland.

Im Hinblick auf die interkulturelle Natur jeglicher Kunstform ist Herr Rubio Reyes bereits in den folgenden Ländern sowohl als Solist, als auch in Kooperation mit anderen Kollegen aufgetreten: Schweiz, Deutschland, USA, Kolumbien, Mexico, Kuba, Spanien, Italien u.a. Ebenfalls durfte er als Solist in Begleitung renommierter Sinfonieorchester Kubas wie des nationalen Sinfonieorchesters und des Liceum Mozartiano in Havanna musizieren.

Der kubanische Violinist ist außerdem Träger erster Preise verschiedener nationaler sowie internationaler Wettbewerbe, unter denen der Wettbewerb für junge Solisten „UNEAC 2012“, der Wettbewerb für Kammermusik „Musicalia 2017“, der Wettbewerb für Kammermusik „UNEAC 2018“ und der Violinwettbewerb „Frank Preuss 2018“ besonders hervorgehoben werden können. Seit März 2020 ist er Studierender im ersten Semester im Studiengang „Bachelor of Arts in Music“ (Hauptfach Geige) in der Klasse von Prof. Igor Karsko an der Hochschule Luzern-Musik.

 

 

 

 

Mikhail Krasnenker wurde am 6. Dezember 2001 in Moskau geboren. Mit 5 Jahren begann er mit dem Klavierunterricht. Mit 6 Jahren wurde Mikhail an der Moskauer Gnessin-Musikschule zugelassen bei Prof. Tatyana Zelikman zu studieren. Seit 2013 nimmt er in verschiedenen Festivals und Wettbewerbe teil, zum beispiel: „Rheingau Music Festival“ 2013; „Winteravonden aan de Amstel Festival“ 2015; „Youth Classic Festival“ in Rheinau 2018; „Young Stars at Rhine“ 2019. 2015 Mikhail wurde am „Young Pianist of the North“-Wettbewerb mit der dritten Preise gekrönt. Seit 2018 studiert Mikhail an der HSLU bei Prof. Konstantin Lifschitz und spielt regelmäßig in Moskau die Klavierduo-Konzerte in Gnessin- Schule. 2020 war er Stipendiat der Internationalen Klavierstiftung Theo und Petra Lieven zu Wien.

 

 

Programm:

 

E. Ysaÿe – Sonate No.5 für Violine solo Op 27

 

P.I.Tchaikovsky – Violinkonzert D-dur Op.35

1. Allegro moderato

Details

Datum:
30 April
Zeit:
8:30 pm - 9:30 pm

Veranstaltungsort

Bergsonne
Fyrabigweg 1
Rigi Kaltbad, 6356 Switzerland
+ Google Karte anzeigen

Weitere Veranstaltungen auf der Rigi: https://www.rigi.ch/Erleben-Genuss/Veranstaltungen