Jeisson German Segura Herrera (Gesang), Raphaëlle Proust (Klavier) - Hotel Bergsonne
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jeisson German Segura Herrera (Gesang), Raphaëlle Proust (Klavier)

11 September @ 8:30 pm - 9:30 pm

Der kolumbianische Dirigent und Sänger Jeisson German Segura Herrera begann seine musikalische Laufbahn als Trompeter in der symphonischen Band des Lyzeums INEM Kennedy in Bogotá und studierte später zwei Abschlüsse, einen in Gesang und einen in Dirigieren, am Konservatorium der Nationalen Universität von Kolumbien. Seit 2020 studiert er seinen Master of Music: Orchesterdirigieren an der Hochschule Luzern in der Klasse von Prof. Clemens Heil und Chordirigieren bei Prof. Ulrike Grosch. Er studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien (Österreich) in der Dirigierklasse von Professor Simeon Pironkov (2020) und als Sänger am Conservatoire Supérieur de Musique de Danse de Lyon (Frankreich) in der Klasse der Professoren Nicholas Isherwood und Isabelle Germain (2017). Er wurde mit folgenden Stipendien ausgezeichnet: Stipendium für einen talentierten Studenten  der Hochschule Luzern – Musik der Hadfy Stiftung (2020), Beca COLFUTURO, eine finanzielle Unterstützungsinitiative für kolumbianische Fachleute, mit akademischer Exzellenz, und auch als beste Abschlussarbeit des Bachelor in Musik mit Schwerpunkt Dirigieren der Universidad Nacional de Colombia. 
Derzeit ist er Dirigent des Sooregosler chörli – Oberkirch.
Raphaëlle Proust begann im Alter von 10 Jahren in Rouen, Normandie, mit dem Klavierspiel. Im Jahr 2017 setzte sie ihr Studium an der CRR in Paris bei Ionel Streba fort und erhielt 2019 ihr Diplom für Musikstudien. Im selben Jahr gewann Raphaëlle den Publikumspreis beim Wettbewerb “Piano tremplin“ in der Normandie. Seit September studiert Raphaëlle im ersten Semester Bachelor bei Konstantin Lifschitz an der Musikhochschule Luzern.
Programm:
Franz Schubert – An die Musik; Ständchen

Consuelo Velázquez – Bésame mucho

Manuel Ponce – Adiós mi bien

Joseph La Calle – Amapola

Adolfo Mejía – Te quiero

Jayme Ovalle – Azulao

Carlos Gardel – Por una cabeza

Agustín Lara – Granada 

Details

Datum:
11 September
Zeit:
8:30 pm - 9:30 pm

Veranstaltungsort

Bergsonne
Fyrabigweg 1
Rigi Kaltbad, 6356 Switzerland
+ Google Karte anzeigen

Weitere Veranstaltungen auf der Rigi: https://www.rigi.ch/Erleben-Genuss/Veranstaltungen