Alla Belova (Klavier), Leonid Baranov (Violine), Margarita Pavlova (Violine) - Hotel Bergsonne
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Alla Belova (Klavier), Leonid Baranov (Violine), Margarita Pavlova (Violine)

30. December 2021 @ 8:30 pm - 9:30 pm

Alla Belova wurde in 1996 in Sankt- Petersburg geboren. Sie studierte Klavier an der A.Akhmatova Kunstschule (Klasse von Valentina Repina), der M.Mussorgsky Musikfachschule (Klasse von Ekaterina Sharkova) und am Rimsky-Korsakov Sankt- Petersburger Konservatorium (Klasse von Alexander Maslov). 2020/2021 nahm sie an einem Austauschprogramm an der Hochschule Luzern teil (Klasse von Benjamin Moser). Sie ist Preisträgerin von mehreren internationalen Klavierwettbe- werben als Solistin, Klavierbegleiterin und im Kammerensemble.
Alla ist Teilnehmerin bei internationalen Musikfestivals und Workshops. Während der Festivals „Die Internationale Konservatoriumswoche“ hat sie an Meisterklassen von Jura Margulis, Pavel Tomashevsky, dem Altenberg-Trio und von Henia Zemmler teilgenommen. In den Jahren 2017, 2018 und 2019 hat sie an „International Holland Music Sessions” (Niederlande) teilgenommen.
Sie war Begleiterin der Workshops von José Carreras (2018, Pesaro, Italien) und hat Kammermusik-Workshops bei Ulf Schnieder, Lluis Claret, Maria Macada, Marko Ylönen, Einzelunterricht bei Jacques Rouvier, Milana Chernyavska, Gottfried Ruell, Johannes Marian und Roman Zaslavsky besucht.
Konzerte führten die Pianistin in die Schweiz, nach Deutschland, Italien, Estland, die Niederlande, Finnland, Frankreich, Russland und in die USA. Sie spielte in der Weil Recital Hall Carnegie Hall, im Auditorium Pedrotti (Pesaro, Italien) und den Hauptkonzertsälen von Sankt Petersburg: dem Mariinsky Theater, der Sankt- Petersburg-Staatskapelle, und der Sankt-Petersburg Philarmonie. Die Aufnahmen wurden im Radio „Petersburg“ (Sankt Petersburg, Russland) und im Radio 4 (Amsterdam, Niederlande) ausgestrahlt. Sie arbeitete mit dem Kammerorchester des Sankt-Petersburger Konservatoriums, dem Orchester der Kinderphilarmonie, dem Jugendsinfonieorchester „Mussorgsky“ und Jugendsinfonieorchester von der Hochschule Luzern zusammen.

 

 

Programm:

D. Shostakovich – Fünf Stücke für 2 Violinen und Klavier

P. Tchaikovsky – Mélodie aus Souvenir d’un lieu cher, Op.42

P. Tchaikovsky – Dezember aus “Die Jahreszeiten”

P. Tchaikovsky – Valse-Scherzo

Alfred Schnittke – Tango

Details

Datum:
30. December 2021
Zeit:
8:30 pm - 9:30 pm

Veranstaltungsort

Bergsonne
Fyrabigweg 1
Rigi Kaltbad, 6356 Switzerland
+ Google Karte anzeigen

Weitere Veranstaltungen auf der Rigi: https://www.rigi.ch/Erleben-Genuss/Veranstaltungen